Training

Dauerhaftes Wohlbefinden durch Aktivität
Mehr

Ob vom Arzt verordnet, von uns empfohlen oder aus Ihrem eigenen Antrieb:
aktives Training ist der sicherste Weg zu dauerhaften Wohlempfinden.
Sie stärken Ihre Schwachstellen und werden dadurch stabiler, ausdauernder und einfach zufriedener.
Gestärkte Muskeln schaffen die Stütze für Ihren gesunden, beschwerdefreien Körper.

Ihre individuelle Betreuung steht für uns im Vordergrund.
Nur richtig ausgeführte, gezielte Übungen können die gewünschte Wirkung entfalten und Ihnen ein gutes Körpergefühl schenken.


Medi-Fit Gerätetraining in der Kleingruppe

Dieses Medizinische Gerätetraining ist ein zielgerichtetes Programm zum Ausgleich oder zur Vorbeugung Ihrer muskulärer Defizite und zur Entlastung Ihrer Gelenke.
Es kann eine eigenständige Therapieform, aber auch eine sinnvolle Ergänzung zu unseren Rehasportangeboten und unseren physiotherapeutischen Leistungen sein.

Wenn Sie Defizite in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit oder Koordination haben, sollten Sie mit Krafttraining gezielt gegensteuern. Besonders zu empfehlen ist Krafttraining auch bei niedrigem Blutdruck, Osteoporose, Rückenbeschwerden, muskulären Insuffizienzen, nach Bandscheibenvorfällen oder Gelenksersatz.
Sie finden bei uns die richtige Betreuung zum Beispiel nach einer Hüftoperation, nach einem Kreuzbandschaden oder bei Gelenkverschleiß.
Auch Menschen mit chronischen orthopädischen Erkrankungen verhelfen wir mit medizinischem Krafttraining zu mehr Vitalität.
Sie können auch gerne bei uns trainieren, wenn Sie sich einfach sicher sein wollen, dass Sie beim Krafttraining gut und kompetent betreut werden.
 

Training als Mitglied

Unter der Medizinische Trainingstherapie (MTT) versteht man ein gezieltes Muskelaufbautraining an Kraftgeräten unter therapeutischer Betreuung. Ergänzend zu einer Rehassportverordnung, zur Absicherung Ihres Therapieerfolges nach der Physiotherapie oder einfach zur Verbesserung Ihrer allgemeinen Fitness können Sie ein individuelles Gerätetrainings-Abo in unserem Reha- und Gesundheitssportverein VitaReha e.V. buchen.
Mit Hilfe dieses individuellen Gerätetrainings wird auf Beschwerden und Erkrankungen am Bewegungs- und Stützapparat eingegangen. Maßgebliche Indikationen sind dabei Rückenschmerzen unterschiedlicher Entstehungs- und Schweregrade. Das Training dient zur Kräftigung Ihrer geschwächten Muskulatur und verbessert somit Ihre Kraftausdauer. Unsere speziell im Hinblick auf die MTT ausgebildeten Physio- und Sporttherapeuten stellen Ihnen einen auf Ihr Rehabilitationsbild geeigneten Trainingsplan zusammen, welcher ständig an den aktuellen Trainingsstand Ihrer Muskulatur angepasst wird.

Das medizinische Muskelaufbautraining dient der:

  • langfristigen Schmerzreduzierung bei Rückenbeschwerden
  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Kräftigung des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Koordinationsschulung
  • Verbesserung der Mobilität im Alltag
 
Nähere Informationen erhalten sie bei VitaReha e.V., Gerichtstraße 3, in Burgsteinfurt.

VitaReha

 
 
 
 

Training auf Rezept

Krankengymnastik am Gerät (KGG)
Die Krankengymnastik am Gerät ist eine individuelle medizinische Trainingstherapie und wird von Ihrem Arzt als Kassenleistung und privat verordnet.
Sie können mit Hilfe der gerätegestützten Krankengymnastik Ihre Muskulatur aufbauen und Ihren Körper ins Gleichgewicht bringen.
 
 
Außerdem ergänzt die Krankengymnastik am Gerät als medizinische Trainingstherapie die Einzeltherapie (z. B. Manuelle Therapie) ideal bei fast allen orthopädischen, chirurgischen und bei neurologischen Beschwerden.
Die Krankengymnastik am Gerät wird individuell nach Ihren Bedürfnissen entweder als Aufbautraining oder als Therapie eingesetzt. Nach einer detaillierten Befunderhebung, erstellt Ihr Therapeut einen computergestützten Trainingsplan. Sie trainieren unter ständiger Anleitung unserer speziell ausgebildeten Physiotherapeuten.

Computergestützter Trainingsplan



Unsere Software für professionelle Trainingsplanung & Trainingskontrolle.

In unserem eingehenden Beratungsgespräch erstellen wir Ihnen einen fundierten Trainingsplan, indem wir zunächst detaillierte Trainingsziele und ggf. gesundheitliche Risiken erfassen. Des Weiteren erfassen wir alle trainingsrelevanten Daten, wie z.B. auch Bluttruck, Puls, Körpergröße und Gewicht. Basierend auf diesen Angaben erstellt Ihnen das System eine Gesundheitsrisikoprognostik.
Anhand der Ziele und Risiken erstellen wir Ihnen mit Hilfe des Programmes ihren individuellen Trainingsplan.
In den folgenden Einführungs-Terminen ermitteln wir mit Ihnen Ihr ILB Gewicht (Individuelle Leistungsbild Methode) für jede Übung und weisen Sie in die Anwendung der Trainingsgeräte ein.
Diese Daten fließen in der Ausarbeitung ihres anschließend ansprechend ausgedruckten Trainingsplanes ein.
Es folgen weitere Termine zur individuellen Geräteeinweisungen um Ihnen den Weg zum motivierten und zielorientierten Training zu ebnen.
Anders wie vielleicht in der klassischen Mucki-bude wählen wir die einzelnen Übungen nach neuesten sportwissenschaftlichen, physiotherapeutischen und medizinischen Erkenntnissen aus.
Uns ist es besonders Wichtig, einen regelmäßigen qualifizierten Kontakt zu Ihnen aufrecht zu halten, was wir über eine regelmäßige Erfolgskontolle und Trainingsplananpassung erreichen.


Praxisräume


In unseren erst kürzlich erweiterten Praxisräumen haben wir jetzt zwei Trainingsräume für die Medizinische Trainingstherapie eingerichtet.
Im Erdgeschoss befindet sich eine Trainingsfläche mit modernen medizinischen Trainingsgeräten der Firma „proxomed“. Auf dieser Trainingsfläche führen wir die Behandlungen entsprechend der Verordnung von Krankengymanstik am Gerät durch.

Logo_Physio_Ipad_Retina

Ergänzend hierzu können Sie auch als Selbstzahler ein Trainings-Abo bei Vita-Reha e.V. erwerben und entsprechend ihres individuellen, computerunterstützten Trainingsplanes flexibel innerhalb unserer Öffnungszeiten trainieren.


Empfang 02
Empfang
Trainingsraum 01
Massageraum